Projektentwicklung

Ziel:
Ein kostenlos buchbares Greenscreen Studio
+ Videoproduktion-Minitrainings,
das von Kindern, Jugendlichen & jungen Erwachsenen,
sowie Jugendorganisationen/-Gruppen
  im Jugendhaus Freiraum, Witzenhausen
mindestens 2x in der Woche genutzt wird

Input

Was wir rein geben
  • Die bereits vorhandene, technische Ausstattung + Raum im Jugendhaus ohne Neuinvestition
  • Externe Fachkraft für Design, Development & Medienpädagogik 360€ > 2x im Monat in der Aufbauphase
  • Projektzeiten der 2 Jugendarbeiter für das Studioprojekt

Output

Was dabei raus kommen soll
  • Ein gut ausgestattetes Greenscreen Studio im Jugendhaus Freiraum – auch für externe Jugendgruppen und -Organisationen
  • Mini-Trainings vor Ort & Online zur Befähigung in der Umsetzung eigener Greenscreen Videoprojekte und Vollausnutzung der Möglichkeiten mit Handy Kameras
  • Eine attraktive Website über die sich das Studio buchen lässt und auf der kurze Online Trainings verfügbar sind
  • “Train Trainer” Programm mit dem Jugendliche selbst als Trainer im Studio aktiv sein können

Outcome

Was es beWIRKEN soll

Junge Menschen in der Region Witzenhausen haben die Fähigkeit erworben, unterschiedlichste Videoprojekte selbständig durchführen zu können. Sie nutzen das Angebot im Jugendhaus gerne, können das Maximum aus ihrer Handykamera herausholen und einige interessierte Jugendliche haben sich zum Trainer ausbilden lassen, die selbständig andere Gruppen/Individuen anleiten. Externe Jugendgruppen und -Organisationen nutzen das Angebot für ihre eigenen Projekte.

Projektschritte :: Quartal 1-3 2021

Projektfindungsphase

Februar 2021 – abgeschlossen

In 2 Tages-Sessions wurde im Februar 2021 das finale Projekt und die Ziele gefunden und mit einem Go der Stadtverwaltung verabschiedet

Studio fertig einrichten

AKTUELL 1. Märzhälfte 2021

Ziel: Das Studio ist in einer ersten Version einsatzbereit und durch mehrere Testprojekte unterschiedlicher Art für den Einsatz validiert

Basis Trainings entwickeln

  • Einführungstraining
    in das Studio – Bedingung für Nutzung
  • Grundtraining Handykamera, Ausleuchtung, Schnittprogramm

Website + Werbematerial gestalten

Das Angebot ist über eine attraktive Website buchbar, Flyer, Miniplakate, Webbanner, PDF Broschüren, etc. machen darauf aufmerksam.

Spread the word

Über die Kommunikationsmedien wird über Jugendgruppen, Schule, Direktansprachen, Social Media, etc. öffentlich auf das Angebot aufmerksam gemacht.

1. Studio Sessions + Iteration

Die ersten Einführungstrainings und gebuchten Sessions finden statt – die “Beziehungsarbeit” beginnt. Aus den Ergebnissen und der Echtzeit-Evaluation heraus wird das Angebot optimiert und ggf. erweitert.

 

the end

phase 1